"Motorsport ist meine Leidenschaft: Der Kampf Rad an Rad und nur Hundertstelsekunden können über Sieg oder Niederlage entscheiden! Das macht Autocross für mich so interessant, hier kann ich meine ganze Erfahrung vom Kart über Tourenwagen bis hin zur Prototypen perfekt einbringen! Des Weiteren geht ohne gutes Teamwork im Autocross Rennsport gar nichts, jeder muss sich auf jeden absolut verlassen können, darauf bin ich in unserem Team Laubach RACING besonders stolz!" Steven Laubach

Karriere

1991 - 2001

Clubmeister MSC Gründautal

1991 - 1999

Mehrfacher Hessenmeister Kart-Slalom 2000 und Kart-Turnier

2000 - 2002

Deutsche Junioren Autocross Meisterschaft
(Crosskart 2CV)

2002

Deutscher Junioren Autocross Meister
(Crosskart)

2002

Sieger Clubsport Pokal Kart Rundstrecke (4-Takt Kart 28 PS)

2003

Deutscher Junioren Autocross Meister (Tourenwagen)

2004

Verletzungsbedingte Pause

2005 - 2006

Vereinzelte Auto- und Rallycrossveranstaltungen

2007

Deutscher Autocross Vizemeister Buggy

2008

Deutscher Autocross Meister Buggy

2009

Deutscher Autocross Meister Buggy

2010

Berufsbedingte Pause

2011

Deutscher Autocross Meister Buggy

2012

Deutscher Autocross Meister Buggy

2013

Deutsche Autocross Trophäe / P10 (nur 4 Rennen, Verletzung)

2014

Deutscher Autocross Meister Buggy

2015

Platz 16 Autocross Europameisterschaft / Buggy 1600
(6 von 8 Rennen teilgenommen)
2 x Finale, 2 x Halbfinale, 2 x technische Ausfälle

2016

Platz 3 Autocross Europameisterschaft / Buggy 1600  

2017

Vize Autocross Europameister / Buggy 1600

2018

Platz 3 Autocross Europameisterschaft / Buggy 1600  

2019

Platz 5 Autocross Europameisterschaft / Buggy 1600